Live Marketing Wiki: Point of Sale (POS) Marketing - Definition | store2be

POS Marketing: Werbung am Verkaufsort

Point of Sale Marketing, kurz: POS Marketing, beinhaltet alle ergriffenen Maßnahmen vor Ort, die die Kaufentscheidung des Kunden positiv beeinflussen. Ein maßgeblicher Vorteil ist dabei die zielgerichtete Steuerung der Marketingaktivitäten. Zielgruppen können hier genau definiert und adressiert werden, während bei der Nutzung anderer Marketingkanäle oft ein hoher Streuungsverlust einher geht.

Im Verkaufsvorgang nimmt POS Marketing eine besondere Stellung ein, da zum einen die Kaufentscheidung des Kunden unmittelbar beeinflusst werden kann und zum anderen sowohl zum Produkt, als auch zur Verkaufsstätte eine starke Markenbindung aufgebaut wird.

Folglich kann und werden POS Maßnahmen überall dort eingesetzt, wo ein aktiver Verkauf stattfindet. Dies kann zum einen der Kassenbereich in einem Supermarkt sein oder die Online Plattform von einem Internetanbieter. Genauso zählen aber auch eine Tankstelle oder das Foyer eines Theaters zu typischen Orten für POS Marketing.

Die Möglichkeiten für mehr Aufmerksamkeit von potentiellen Kunden sind hier vielfältig:
Aufsteller, Plakatwände, Gutscheincodes, Deckenhänger, Treuekarten, Rollups, Instore-TV, Promotion-Aktionen - sie alle dienen der Kundengewinnung und sind Teile einer POS Marketing-Strategie.

Impressum AGB Datenschutzbestimmungen

© 2019 store2be GmbH - www.store2be.com.