Sondernutzung im öffentlichen Raum

Einzigartige Flächen für Ihre Offline Marketing Aktion

Sondernutzungsflächen bedürfen einer besonderen Erlaubnis, da sie nicht unter Flächen im Gemeingebrauch fallen und somit nicht für jedermann zu jeglichen Zwecken zur Verfügung stehen. Der öffentliche Raum bezieht sich auf alle Flächen, die kein privatrechtliches Eigentum sind und die für die Öffentlichkeit frei zugänglich sind, z.B. Innenstädte, Plätze und Parks. Die Verwaltung dieser Flächen liegt in der Hand der jeweiligen Stadt.

Vielversprechende Vorteile

Der öffentliche Raum ist für Werbeaktionen von Unternehmen besonders interessant, weil ein vergleichsweise konkurrenzloses Auftreten möglich ist. Ein weiterer Vorteil öffentlicher Flächen stellt die Aufgeschlossenheit der Zielgruppe dar. Kunden befinden sich in ihrer natürlichen Umgebung und deshalb eignet sich das Live Marketing als Werbekanal sehr gut. Außergewöhnliche Flächen wie öffentliche Parks oder Plätze bieten eine neue Möglichkeit mit Kunden in Kontakt zu treten. Vor allem im Sommer bieten öffentliche Flächen eine interessante alternative zu Shopping Centern. Außerdem bieten öffentliche Flächen meist ausreichend Platz, um ausgefallende Standbausysteme oder moderne Trucks dort zu platzieren. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, außergewöhnliche Installationen wie z.B. eine temporäre Strandbar aufzuschütten. Öffentliche Flächen bieten zahlreiche Optionen, spannende Aktionen zu veranstalten.

Besondere Herausforderungen bei der Anmietung öffentlicher Flächen

Die Beantragung der Sondernutzung von öffentlichen Flächen für verkaufsfördernde Maßnahmen erfordern meist einen administrativen Aufwand. Vielmals bezieht sich die Sondernutzung auf den Verkehrsraum und die für ein Unternehmen interessante Flächen bedürfen einer gesonderten Vorgehensweise. In vielen Städten fällt dieses Thema in unterschiedliche Aufgabenbereiche. So kann in der einen Stadt das Marktamt, in der anderen das Liegenschaftsamt und in der nächsten das Ordnungsamt verantwortlich sein. Dementsprechend kann der Kommunkationsaufwand einen sehr großen Umfang erreichen. Manche Städte schließen kommerzielle Werbung im öffentlichen Raum komplett aus.

Vorteile bei der Buchung öffentlicher Flächen mit store2be

  • Eine einfache und unkomplizierte Abwicklung.
  • Wechselnde Kontaktpersonen und aufwendige Prozesse gehören Dank store2be der Vergangenheit an. Bei store2be haben Sie einen Ansprechpartner, der alles für Sie koordiniert.
  • store2be bereitet alle für Sie relevanten Verträge vor.
  • Erfahrungswerte von store2be helfen bei der optimalen Flächenwahl.
  • Buchung eines kompletten Offline Marketing Auftritts - neben Flächen können Standbausysteme, Logistik und Personal ebenso einfach und schnell über store2be gebucht werden.

Nutzen Sie store2be und buchen sie so einfach wie noch nie Flächen im öffentlichen Raum für einen einzigartigen Auftritt Ihrer Marke.


Öffentliche Fläche anfragen