Wie Unternehmen ihr Social Media mit Live Marketing pushen | store2be

Wie immer mehr Unternehmen heute ihr Social Media mit Live Marketing pushen

Die Welt entwickelt sich zunehmend zu einem digitalen, automatisierten und rein technischen Ort. Das Digitale scheint das Analoge verdrängen zu wollen und droht seinen Platz einzunehmen. Nahezu alles läuft heutzutage über das Internet, Social Media Plattformen oder andere technologische Netzwerke.

 

Viele Unternehmen richten daher ihre Marketingstrategie nach diesen Trends aus und schalten einen Großteil ihrer Werbungen online. Studien zeigen jedoch immer gravierender, dass es längst nicht mehr ausreicht, den Kunden nur über das anonyme, gigantische Web zu erreichen - zukünftig wird es immer wichtiger, Kunden auch in der realen Welt mit Produkt und Marke zu konfrontieren.

Screenshot 9

Sophia Mauss

08 min. read • Oktober 22, 2019

OnPagePictureSMLM

Wie immer mehr Unternehmen heute ihr Social Media mit Live Marketing pushen

Die Welt entwickelt sich zunehmend zu einem digitalen, automatisierten und rein technischen Ort. Das Digitale scheint das Analoge verdrängen zu wollen und droht seinen Platz einzunehmen. Nahezu alles läuft heutzutage über das Internet, Social Media Plattformen oder andere technologische Netzwerke.

 

Viele Unternehmen richten daher ihre Marketingstrategie nach diesen Trends aus und schalten einen Großteil ihrer Werbungen online. Studien zeigen jedoch immer gravierender, dass es längst nicht mehr ausreicht, den Kunden nur über das anonyme, gigantische Web zu erreichen - zukünftig wird es immer wichtiger, Kunden auch in der realen Welt mit Produkt und Marke zu konfrontieren.

Screenshot 9

Sophia Mauss

08 min. read • Oktober 22, 2019

Welche Marketingstrategie wählen?

“Wenn es nicht gepostet wurde, ist es auch nicht geschehen”

Auf der Suche nach zeitgemäßen Werbemaßnahmen ist besonders markant zu berücksichtigen, dass aktuell fast die Hälfte aller Deutschen ca. 46%, bzw. 37% der Weltbevölkerung (Quellen: hootsuite.com und absatzwirtschaft.de) Social Media aktiv als Freizeitbeschäftigung, Kommunikationsmittel oder Informationsquelle nutzt. Konsumenten abonnieren auf Plattformen, wie Facebook, Youtube oder Instagram sogenannte Influencer und verfolgen täglich deren Routines, Vlogs, Tutorials oder Lifehacks.

Social Media Persönlichkeiten gelten als Vorbilder und informieren ihre Fans stetig durch neueste Produktempfehlungen und Testings. Influencer haben in der heutigen Gesellschaft eine enorme, immerfort wachsende Reichweite gewonnen. Sie sind für ihre Follower die größten Ideale und spielen eine ganz bedeutende und ausschlaggebende Rolle in der Meinungsbildung ihrer Fans. Allgemein ist Social Media in der Gesellschaft nicht mehr wegzudenken und ist ohne Zweifel die wesentlichste Schnittstelle zwischen der analogen und digitalen Welt geworden. Die Gesellschaft ist im “Post-Rausch” auf der Jagd nach Akzeptanz und Wertschätzung, es gilt nahezu das Motto “Wenn es nicht gepostet wurde, ist es auch nicht geschehen”.

 

Die Digitale Erschöpfung

Gleichzeitig jedoch ist es überaus nennenswert, dass entgegen dieses Online-Hypes und dem ständigen “Up-to-Date sein wollens” auch der Trend zum Offline sein in den Vordergrund rückt.

Mehr und mehr fühlt sich die Gesellschaft durch die immerwährende Technologisierung überrumpelt. Überfordert von den unzähligen Werbebannern, Ads und Product Placements, wächst der Wunsch nach echten Live- Erlebnissen. Die Kundschaft sehnt sich zweifellos nach einem realen Face - to Face Austausch mit Produkt und Marke und erhofft sich eine kleine Auszeit der digitalen Welt. Einen kurzen Stillstand, in der die Welt nicht einfach an uns vorbeirauscht oder Unternehmen mit ständigen Werbemaßnahmen auf uns eindreschen. Eine Ruhepause, in der wir selbstständig und bewusst unsere Haltung und Meinung gegenüber Marken und Produkten bilden können. Eine kurzzeitige Unbeschwertheit in der wir Emotionen, Eindrücken und Momenten ihren freien Lauf lassen können.

Wir sind an einer bestimmten Stelle auf dem Weg in Richtung “Digitalisierung” möglicherweise zu weit gelaufen, haben uns zu sehr auf die digitale Ebene beschränkt und dabei vergessen, dass es eigentlich ganz selbstverständlich in der Natur des Menschens liegt, Dinge auszuprobieren, zu tasten und diese zu schmecken oder zu riechen. Nur wenn diese Faktoren im Spiel sind, kann von einem echten Erlebnis gesprochen werden.
Trotz der gigantischen  Anzahl an Social Media Nutzern und dem gewaltigen Einfluss dieser Netzwerke, bleibt das reale Geschehen weiterhin zentral und allemale unabdinglich.

 

Warum also nicht Offline und Online Marketing miteinander kombinieren?

Auf den ersten Blick scheinen Social Media und Live Marketing völlige Gegensätze zu sein. Man könnte sogar meinen, sie schließen sich gegenseitig aus. Während das eine lediglich durch reale, natürliche und zwischenmenschliche Interaktionen stattfindet und der Kunde aktiv die Möglichkeit hat, das Unternehmen kennenzulernen und sich mit den Produkten zu befassen, ist Social Media rein digital und basiert auf dem Vertrauen in die Meinung einflussreicher Influencer.
Genauer betrachtet lassen sich Social Media und Live Marketing Events jedoch miteinander kombinieren und vereinen, teilen sogar ähnliche Werte: beide Strategien basieren darauf, den Kunden auf authentische, direkte und Feedback orientierte Weise mit dem Produkt zu konfrontieren.

Live Marketing ergänzt nicht nur Social Media, sondern bringt es dadurch auch auf eine ganz andere Ebene. Social Media Content lebt schließlich nahezu vollständig von Erlebnissen der realen Welt. Nur wenn es im Analogen besondere, unvergessliche und außergewöhnliche Erlebnisse gibt, werden diese online mit Freunden und Followern geteilt und verbreitet. Somit können auffallende Live Marketing Events digitale Trendsetter werden und haben das Potential, große Aufmerksamkeit auch auf die digitalen Konten der Unternehmen zu lenken. Folglich liegt die Kunst darin, ein Live Marketing Event so zu gestalten, dass genug digitales Interesse in Form von Postings, Verlinkungen oder Hashtags geteilt werden.

Influencer auf deinem Live Marketing Event

Wer als Organisator sein Live Event mit der digitalen Welt verknüpfen möchte, sollte sichergehen, dass das Entertainment vor Ort stimmt. Die Gäste sollen die Fläche nicht einfach nur besuchen und die Marke im Vorbeigehen unauffällig wahrnehmen, sondern stattdessen aktiv eine besondere Experience erleben. Das Erleben kann hier zum Beispiel ein inspirierendes Gespräch mit einem beliebten Influencer sein. Orte allein machen nicht das Erlebnis aus, sondern vielmehr die Inhalte, die jeweilige Atmosphäre und vor allem die Menschen, denen man hier begegnet.

Für Events mit Influencern ist außerdem wichtig zu verstehen, dass sowohl für Unternehmen, als auch für Influencer hier eine Win - Win Situation entsteht. So haben Marken oder Unternehmen über Influencer, die zum eigenen Branding passen und ähnliche Werte oder Lifestyles teilen, die Chance, neue Kunden zu erreichen und können vom Einfluss und der Glaubwürdigkeit der Influencer profitieren. Kunden neigen weitaus stärker dazu, ein Produkt zu kaufen, wenn sie wissen, dass einem einflussreichen Influencer das Produkt gefällt.
Am kaufsichersten sind die Kunden also dann, wenn sie das Produkt selbst gesehen und ausprobiert haben und wenn zusätzlich eine Person ihres Vertrauens den Kauf unterstützt hat.
Durch die Zusammenarbeit mit Influencern wird eine einzigartige digitale Aufmerksamkeit geschaffen, die zielsicher auch auf die Social Media Accounts der Unternehmen lenkt.
Influencer wiederum können durch ein gemeinsames Event mit einer Marke, die übereinstimmende Interessen teilt, aktiv und direkt das Verhältnis und Vertrauen zu Followern fördern und die Gelegenheiten nutzen, um ihre Fans kennenzulernen.

foodspring auf der FIBO in Köln
Als Vorzeigebeispiel für eine besondere Experience mit Influencern vor Ort ist unter anderem das Live Marketing Event von foodspring im April 2019.
145.000 sportbegeisterte Besucher, 1.105 Aussteller und mitten drin der Foodspringstand: Die FIBO gilt als die größte Fitnessmesse in Deutschland und war im April 2019 Teil einer Live Marketing Kampagne der Lifestyle Marke foodspring. Dieses Event bot Besuchern der Messe neben aktuellen Fitnessprogrammen, Sportmode Trends und Trainingskonzepten auch die Möglichkeit, kostenlos die neuesten foodspring Protein Produkte zu probieren und diese anschließend zu bewerten. Mit Hashtags wie “#Gönnsdir”, aber vor allem der Anwesenheit von einflussreichen Influencern aus der Sportbranche, war die Kampagne ein großer Erfolg für foodspring. Abgesehen von den vielen Goodies und Give-aways der Marke hatten Fans die Chance einer ihrer Social Media Sportidole live zu treffen und kennenzulernen. Ein äußerst positiver Effekt für die Kampagne, die durch Influencer wie “thefranklin” oder “denise.smt” neue Reichweiten und Fans gewonnen hat.
Foodspring gelang es durch Hashtag- und Influencer- Aktionen offline nachhaltige Erlebnisse zu schaffen, die online über Instagram und co. mit Verlinkungen oder Storybeiträgen geteilt wurden und in Besuchern das Bedürfnis weckten, auch nach der FIBO mit Marke und Produkt in Kontakt zu bleiben.

Custom Custom Size Photo 1541534741688 6078c6bfb5c5
Custom Custom Size Photo 1493770348161 369560ae357d
Custom Custom Size Pexels Photo 9491263

Milka Kekse Tour Roadshow
Ein weiteres erfolgreiches Live Marketing Event, dass mit der Anwesenheit von erfolgreichen Influencern kombiniert wurde, war die Milka Kekse Tour 2019. Von April bis Juni reiste Milka in ihren mobilen Milka Kekse Cafés durch ganz Deutschland, um Interessierte vor Ort mit den aktuellsten Schokolade Trends vertraut zu machen. Alle waren eingeladen am Milka-Spaß teilzunehmen und die Kekse zu probieren. Auch mit dabei waren zu diesem Zweck Influencerbekanntheiten wie Jana Ina Zarella oder Jörn Schlönvoigt, die die Tour als “Milka Keks Influencer” begleiteten und Zeit für Meet and Greets, Selfies oder Autogramme mit Fans und Followern hatten.
Einen großen Spaß hatten Milka-Begeisterte auch mit den kreativen, süßen Facebook Filtern, die Milka für die Roadshow ins Leben gerufen hat: Mit dem Hashtag “#gemeinsamkeksegenießen” wurde schließlich dazu aufgerufen, die lustigen Fotos im Netz mit Freunden zu teilen und so auch auf den Sozialen Netzwerken auf die Roadshow aufmerksam zu machen.

Custom Custom Size MILKA KekseTour 2
Custom Custom Size MILKA KekseTour 1
Custom Custom Size MILKA KekseTour 15

Ferrero im Frozen Store in Hamburg
Auch Ferrero hat mittlerweile den Vorteil aus einem guten Marketing Mix zwischen Online und Offline erkannt und erfolgreich umgesetzt. Im Februar 2019 hatten Ferrero Fans nämlich die Möglichkeit im sogenannten “Frozen Store”, einem vollständig vereisten Erlebnisraum in Hamburg, die neusten Schokoladensnacks auszutesten. Der kreative Pop-Up Store war das Opening Event der neuen Eiscremesorten der Marke KINDER. Konsumenten hatten hier die Gelegenheit, die neuesten Schokoladen Ice Creams zu naschen. Neben Gewinnspielen für die Kleinen und dem eisigen und unvergesslichen Eiszeit Spektakel, hatten Besucher die Möglichkeit, das Event mit Hashtags wie “#esisteiszeit”, “#Kindericecream” oder “#frozenstore” auf Social Media festzuhalten und zu pushen. In die Eisgrotte kamen zur Opening Party außerdem prominente Influencer wie Daniela Katzenberger, Cathy Hummels oder Verona Pooth. Diese teilten den Launch fleißig mit ihren Social Media Fans und pushten das Event.

Unser Fazit:

Die Beliebtheit von Live Marketing Events in Kooperation mit Influencern wächst immer mehr. Besonders die jüngeren Generationen schenken ihren Idolen ein besonderes Vertrauen, welches sich immer gravierender auf die allgemeine Überzeugung und das Kaufverhalten auswirkt.
Unternehmen können von diesem Verhältnis profitieren und Live Marketing Events für Follower und Influencer hosten. Dieses Erlebnis wird allen Beteiligten in positiver Erinnerung bleiben und die öffentliche Aufmerksamkeit auch auf Social Media anregen.

Finde jetzt die richtige Fläche für deine Influencer-Kampagne!

Impressum AGB Datenschutzbestimmungen

© 2019 store2be GmbH - www.store2be.com.